Bandinfo: Rebellion Flag

Webseite

Die Band Rebellion Flag wurde im August 2001 von Keimel Markus (guit./voc.), Michael Dreschnig (drums) und Nagl Jürgen (guit.) gegründet. Bis im Februar 2002 Halbedl Joachim (bass) zur Truppe stieß, wurden die ersten Lieder geschrieben und fleißig geübt. Als die Band dann vollständig war spielte man die ersten Konzerte bis im Juni 2002 die Produktion der mit 6 Lieder bestückten ersten Demo-CD ..MELODIC_MODERN_METAL-. Die Lieder bieten von langsamen cleanen Gitarrenpassagen und mitreißenden Groove-Parts bis über Melodic-Thrash-Metalriffs eine interessante Mischung und gestalten den Sound der Band sehr abwechslungsreich. Der cleane Gesang (Einflüsse: Danzig, Type o Negative, Soilwork[clean-voice], der zwischen aggressiven und weichen Gesangslinien variiert ist ein wichtiger Teil des unverwechselbaren Sounds und der Ohrwurmqualität, die die Musik der Band zu bieten hat. Die Texte handeln von depressiven und sozialkritischen Themen. Dabei handelt es sich größtenteils um den Menschen und dem perversen, bemitleidenswerten Leben, das er in Trauer, Selbstmitleid und Glaube führt. Bisherige Konzerthöhepunkte konnte die Band mit namhaften lokalen Bands wie Red Lights Flash, Bounz The Ball, Antimaniax, Basilikum, Lords of Decadance, Ars Moriendi sowie mit internationalen Bands wie Hand to Hand, Dritte Wahl und den Wohlstandskindern zu verzeichnen.