Sternen Veranstaltungen: Archiv 2014

31.12.2014 Silvester-Party

25. Dezember 2014

The Cornerstones (Blues-Rock)

Diese Band hat den Blues! Wer hinter dieser Beschreibung eine Garde alter Bluesveteranen vermutet, die auf Barhockern mit gesenkten Köpfen ihre Gitarren oder Harps bearbeiten, der hat sich geschnitten. Mit Cornerstone kommt eine spannende Mischung aus traditionellem, erdigem Bluesrock in Verbindung mit Jazz-, Reggae- und Ska-Elementen auf die Bühne. Die vier Jungs beweisen live immer wieder ihr Können durch ein energiegeladenes Programm, das in Bauch und Beine geht und ein Arrangement, bei dem nie Langeweile aufkommt. Markenzeichen der Band sind ein unverwechselbarer Gitarrensound und die kraftvolle Rockröhre von Daniel Kiefer. Schon 2004 gewannen Cornerstone den „VS Music-Contest“ in Villingen-Schwenningen.
Nachdem die Band 2007 ihr drittes Album vida loca veröffentlicht hat, konnte sie 2008 den Musikwettbewerb


http://www.multicore-freiburg.de/assets/Uploads/bilder/_resampled/SetWidth300-Foto-Cornerstones-Querformat.jpg

https://www.facebook.com/pages/The-Cornerstones/110540535675339?sk=info&tab=page_info





24.12.2014 Krabbelsack ab 20:00 Uhr

http://oyster.ignimgs.com/wordpress/stg.ign.com/2014/02/bad-santa_billy_bob_thornton.jpg

Sa.06.Dezember 2014


AEON BLACK (Metal)
Die Drei Gründungsmitglieder Holger (Vocals), Tom (Guitar) und Kay (Drums) konnten mit ihrer Band
„GROGGY ELKS“  die ersten Erfahrungen sammeln. Nach einer CD und einigen erfolgreichen Konzerten
zwangen einige Besetzungswechsel die drei Jungs zu einem Neuanfang.
Mit Maunze (Lead Guitar) und Nik (Bass) fanden sie 2004 die geeigneten „partner in crime“.
Durch diesen Neuanfang und den frischen Wind der neuen Mitglieder wurde das alte Bandkonzept überdacht.
Das Ergebnis steht für soliden und melodiösen Metal.
Einflüsse diverser Metalgrößen sind nicht zu überhören, gehören aber zu dem Konzept der Band, denn sie wollen
den Fans geben was sie auch hören wollen:  Metal !
Konzerte sind von da an wieder ein fester Bestandteil der Band. Erfolgreiche Teilnahmen an Bandcontests wie z.B.
„Battle of Metal“ im Z7 Pratteln und Festivalauftritte wie bei den „Metal Dayz“ und am „Baden im Blut“ sowie einige
Clubkonzerte führten zu einer neuen treuen Fangemeinde und reichlich Liveerfahrung.








The Second (Grunge)

http://www.melodicgrunge.de/Bilder/the%20second.%20Pressefoto%201.jpg
https://www.facebook.com/melodicgrunge?fref=ts




Blindfall (Crossover)

http://genetikarockradio.com/wp-content/uploads/2010/03/blindfall01.jpg





Sa.22.November 2014


The Privateer
(Pirate-Metal)
http://www.metal-archives.com/images/3/5/4/0/3540323757_photo.jpg?1023

Unter gemeinsam gehisster Flagge segelt die Crew von "The Privateer" durch die Gewässer im sonnigen Südwesten Deutschlands.

Inspiriert von klassischem Heavymetal, sowie von modernem Death- und Powermetal - übergossen mit einem Fass Rum und einer Prise Meersalz - entstand ein ganz eigener, charakteristischer Sound.

Einflüsse aus dem Folkmetal werden besonders durch den Einsatz einer Violine hervorgehoben.

Der abwechslungsreiche Gesang, der zwischen cleanen Vocals, Screams und Chören wechselt, gibt dem Klangbild der Band eine besondere Note.
Mit Ihren Liedern erzählen Sie Geschichten über verborgene Schätze, ferne Welten, altes Seemannsgarn und die Mythen der See.

https://www.facebook.com/<wbr>ThePrivateer/info




Waldwind (Progressive Folk Black Metal)

https://www.facebook.com/<wbr>Waldwind


Inner Sanctum
(Melodic Death-Metal)






11.10.2014 Futile (Alternative/Prog-Rock)



http://www.sternengalaxie.de/sternen/uploads/RTEmagicC_1055189fc1.jpg.jpg


Nach einjähriger Live-Pause sind FUTILE aus Karlsruhe und der Südpfalz als Quintett zurück und bereit, ihre energiegeladene Mischung aus Alternative und Progressive Rock zu präsentieren. Mit neuer Besetzung und hoch motiviert arbeitet man bereits am Nachfolger des 2010 erschienenen Konzeptalbums “7 Nightmares”. Parallel dazu gibt es bereits jetzt die Möglichkeit, die neuen FUTILE live zu erleben.




27.09.2014 Metal/Hardcore

Dark Reflexion (Metalcore-/Hardcore)
https://www.facebook.com/darkreflexionsofficial



Pure Energie – So kann die österreichische Metalcore-/Hardcore-Band „Dark Reflexions“ wohl am besten beschrieben werden, wenn man sich fragt wie der live Auftritt der Vorarlberger aussieht. Der authentische Sound orientiert sich stark an den neuesten Entwicklungen in der Hardcoreszene und reicht von treibenden Riffs bis hin zu melodischen Passagen.

Video:
www.youtube.com/watch

I CUT OUT YOUR NAME (Hardcore)
https://www.facebook.com/pages/I-CUT-OUT-YOUR-NAME/349848711750354

FOR DAWN (Crosscore)
www.facebook.com/fordawn

[HaNS] (Deathcore/Grind/Electronicore)
https://www.facebook.com/hans.core.music?fref=ts




23.August 2014


Brunnenbuck-Rock

7 Bands auf 4 Bühnen entlang des Brunnenbucks
Einlass 14:00 Uhr
Beginn der Bands 17:00 Uhr

Winzerhof
20:00 Purple Pain Ted Ponies (Rock)
+Feuershow+Cocktail Lounge

Sternen-Hof
21:20 Die, die die Enten suchen (Folk-Rock/Punk/Indie)
19:40 Lost Dogs (Pearl-Jam Cover)
18:20 Burnout Trio (Psychobilly)
17:00 Happy Feet Band (traditional folkrock)

Keppler-Hof
18:00 Nigel Crowson And The Gerdi Pop Notfall Trio (Blues-Rock)

Fassbühne
20:00 Ballroom Stomper (Rockabilly)


Die, die die Enten suchen (Folk-Rock)
entennet.de

http://www.regiomusik.de/uploads/pics/diediedieentensuchen.jpg

Burnout Trio (Psychobilly)
https://www.facebook.com/TheBurnoutTrio?fref=ts

http://www.sternengalaxie.de/sternen/uploads/RTEmagicC_02156eb372.jpg.jpg


Lost Dogs (Pearl-Jam Cover)
https://www.facebook.com/lostdogsbasel

https://a2-images.myspacecdn.com/images03/21/3b500815c3f341fba73cc1c2cb3cc1cc/300x300.jpg


Purple Pain Ted Ponies (Rock)
https://www.facebook.com/groups/209393399110624/?fref=ts


http://diginights.com/uploads/images/event/2014/04/27/2014-04-27-purple-painted-ponies-liveee-pur-pur/flyer_image-default-1.jpg


Ballroom Stomper (Rockabilly)
https://www.facebook.com/<wbr>pages/Ballroom-Stompers/<wbr>151324301627150?fref=nf


http://fudder.de/fileadmin/media/user/caro/20080304side02.jpg


Nigel Crowson And The Gerdi Pop Notfall Trio (Blues-Rock)

http://www.zinktrumpet.com/images/Me-in-deadman-Hat-copy.jpg


Happy Feet Band (traditional folkrock)
https://www.facebook.com/realHappyFeet






Sa.13.September 2014


Hard Fall Hearts

(Punk/Rockabilly/Psychobilly/USA)


"We came here to rock your ass and chew bubble gum...and we are all outta bubble gum!"


Hard Fall Hearts are Bryan Kelly (Guitar, Vox), Eli Rinek (Drums Vox), and Andrew Verdugo (Upright Bass).
Hailing from San Diego, this Punk/Rockabilly outfit is here to stay through the blood sweat and tears!Hard Fall Hearts' sound is both dark and distinct yet reverent to the roots of rock-n-roll. As always
pressing the pedal to the metal these boys have been playing great SoCal/Regional venues, Europe, and US tours for the past 6 years.

In March of 2008 front man Bryan Kelly captured the attention of Drummer Eli Rinek and Upright Bassist Ian Watson aka "Rocket" with his haunting melodies. With the manic slapping style of Rocket uniquely complimenting the steady, hard driving back beats from Eli, HFH was born! Playing a show 24 hours after their first rehearsal these boys knew they were firing on all cylinders! In fact,that in itself motivated the title of their debut album, 'Last 24 Hours', released in October of 2008.

Utilizing their creative momentum, HFH finished recording their second album 'To All Believers' in Jan of2010 and it was released on Double Barrel Records on March 26th. That coincided with a 6 week
tour of Europe and Western US tour in early 2011. After some personnel changes on Bass, Kyle Olsonaka "KRO" joined the band for a 4 week tour of Europe in June of 2012. Kyle will do Bass tracks for the upcoming HFH album titled 'Die Before, We Die' scheduled for release in early 2013 on Splatterhouse Wreckords. Andrew Verdugo joined the band in Dec. of 2012 and is the "new face on bass!" Keep a lookout!

These boys are definitely a band you'll wanna keep your eye on. Making friends and fans one show ata time, Hard Fall Hearts are sure to turn any dull day into a wild night!

Beschreibung

The Hearts have toured Europe, United States, performed at Viva Las Vegas #16 (2013), Octoberflame VI (2013), Psychobilly Meeting #25 in Barcelona Spain (2012), Mid-Summer Jamboree Festival in Finland (2012), The Las Vegas Shakedown Rock N Roll Weekender (2011), and headlined the Tiki Drive-In Stage at 2011's Ink N Iron Festival. They have shared billing with the likes of The Supersuckers, Guana Batz, Los Straitjackets, Hillbilly Moon Explosion, The Swingin' Utters, Mad Sin, Lee Rocker, The Blasters, The Quakes, The Klingonz, The Paladins, Throw Rag, Detroit Cobras, The Head Cat, Lords Of Altamont, Frenzy, The Matadors, Fishbone, Rezurex, Stellar Corpses, and perform often with The Chop Tops, Koffin Kats, The Rocketz, Deadbolt, Reckless Ones and 3 Bad Jacks.

Rockin' em dead!!

Weitere Künstler, die wir gut finden

The Living End, Rev. Horton Heat, The Quakes, Social Distortion, The Peacocks, Tiger Army, Supersuckers, Swingin Utters, New Model Army, The Smiths, The Cure.

Archiv

Hier findet Ihr alte Konzerte und veranstaltungen -- für die echten Retro-Freaks Winken

Alle Spiele der Fussball WM auf Großbild im Hof + 2 TV's

Sa.19. Juli 150 Jahre Gasthaus Sternen - Auggen / Open Air

150 Jahre Gasthaus Sternen - Auggen / Open Air mit Jamie Clarkes Perfect (Irish Folk`n`Roll-Punk Ex-Pogues)

Bekant wurde Jamie Clarke als Gitarrist der 80er Poplegende „INNOCENCE LOST“ und der bekanntesten Folk-Band aller Zeiten „THE POGUES.“ Die Konzerte der Band begeistern mit einer perfekten Mixtur aus Irish-Folk, Rockabilly und Punk. Modern und rockig interpretieren sie Pogues- und Folk-Klassiker und natürlich ihre eigenen Songs.










Sa.14.Juni 2014

The Nerves (Punk)

 

THE NERVES - Punkrock Power pur! Nach unzähligen Konzerten und mehren Alben veröffentlichte die Band 2012 ihr aktuelles Album 'BACK TO BAT', aufgenommen von Matthias Fischer und gemixt in den Armstrong Studios in Oklahoma von Stephen Egerton. Ergebnis: 14 brandneue Songs berstend vor Energie, mitreißend und überraschend.

Mit neuer Frontfrau Kamauha gewinnen die NERVES nicht nur ein echtes Original, sondern auch ungewöhnliche neue Einflüsse – wer würde schon japanische Texte oder Instrumente erwarten? Diese Frau bringt ihren Jungs ordentlich die Flötentöne bei! Und dass das allen mächtig Spaß macht, ist der aktuellen Scheibe deutlich anzuhören und live auch mit vollem Schwung zu erleben.

Die Combo rockt und tourt seit Jahren ohne Bindung an ein Label oder Medienmaschinerie im Rücken. Hier ist kein 08/15 Punkrock am Start – Fazit im OX-Magazin: „Für alle, die internationalen Punkrock mit Melodie und Frauengesang mögen, ein echter Hinhorcher.“

Stay tuned – be prepared – see you soon!


Internet: www.NERVES.de oder www.reverbnation.com/<wbr>thenervesgermany

https://www.facebook.com/<wbr>thenervesgermany


MUSIK-VIDEO:
https://www.youtube.com/watch?v=7nDqHz8vtlQ&list=UU8LfZ1Qg2G52tx45V0aZTLQ





Jimi Satans Schuhshop  (Punk-Rock mit Stiel)



Kairo 1980: Jimmy Satan, damals noch unter anderem Pseudonym bekannt (seinen richtigen Namen, können wir aufgrund höchster Geheimhaltungsstufe erst später nennen), ist auf der Flucht vor dem Arm des Gesetzes. Nach jahrelangem Aufenthalt im Untergrund eröffnet sich ihm eine einmalige Chance. Die Hannoveraner Rockgruppe “The Scorpions” bieten ihm einen festen Job an; Steuervergünstigungen und Nachtzuschläge inklusive. Er soll ab sofort alle kommenden “Scorpions” Alben, sowohl schreiben, als auch musikalisch komplett selbst einspielen und singen. Jimmy Satan sagt zu und der Rest ist bekanntlich Geschichte; sein Soundtrack zur Wiedervereingung legendär, wenn auch in der Boulevardpresse nie richtig zur Kenntnis genommen. Allerdings wird ihm im Jahe 1994, aufgrund mangelnden Desinteresses der Öffentlichkeit, der Prozess gemacht und er muss für unbestimme Zeit die Kabelfernsehserie “Hinter Gittern” als Drehbuchautor und Darsteller (z.B. als Stück Seife, Folge 417) übernehmen. Ein Zwangsarrangement in der volkstümlichen Theaterschmonzette “Zum Stanglwirt” kann er mit Hilfe seines renomierten Anwalts, Ralf Dörper, abwenden. Seit 2008 ist Jimmy Satan frei und gründet mit alten Saufkumpels die Band “Motörhead 2” die sich später in “Jimi Satans Schushop” umbenennt, Jimmy Satan darf endlich seinen richtigen Namen Jimi Satan tragen. Eine Zusammenarbeit mit dem Textilhersteller “Salamander” ist rein spekulativ und somit nicht bestätigt. “Jimi Satans Schushop” spielen die Lieblingslieder von Elvis seinem Bruder und ihre grössten eigenen Hits.
Beschreibung
Es gibt immer eine Lösung mit Gewalt ! Jimi Satan ist eure Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens.



Brutto Tempo (Garage-Punk)

Schluss mit dem nasskalten Winterwetter, jetzt ist Frühling angesagt!!!

brutto tempo blasen frischen Wind in verfrorene Ohren!

Donnerndes Trommelfeuer , blitzende Gitarren, brennend-cooler Gesang und ein wirbelnder Bass schlagen ein wie ein Blitz aus heiterem Himmel!
Das Quartett aus Freiburg hat die kalten und stürmischen Zeiten genutzt und im mässig-temperierten Proberaum an den neuen Songs gefeilt.Herausgekommen sind rock’n’rollig-punkige Songs, die meist schnell zur Sache kommen und die Sonne auf- und recht flott wieder untergehen lassen.

Wie in jedem guten Wetterbericht wechseln sich Hochs und Tiefs ab und dementsprechend erwartet den geneigten Hörer bei brutto tempo eine abwechslungsreiche Mischung. Auch wenn die musikalischen Wurzeln im Punkrock angesiedelt sind, so reicht das musikalische Spektrum von brutto tempo weit darüber hinaus und man vermischt was gefällt und ist manchmal selber erstaunt was dabei herauskommt.

In jedem Fall ist sind dies jedoch wind- und wetterfeste Songs, die nicht nur in der Sonne glänzen. Die Texte – meist englisch, manchmal auch deutsch oder französisch – decken alle Wetterlagen ab, von Sonnenschein bis Wolkenbruch…

Also dann, wetterfest anziehen und nix wie los!

simple songs for complicated people
https://www.facebook.com/bruttotempopunk?fref=ts






Alle Spiele der Fussball WM auf Großbild im Hof + 2 TV's

Sa.31.Mai 2014

Sonic Angels

(Psychedelic Garage-Punk/F)

Die Sonic Angels sind eine Garage-Punk-Rock-Band, wie sie im Buche steht: Sexy, wild und ungezügelt. Seit Jahren tourt die aus dem französischen Montpellier stammende Formation quer durch alle möglichen Länder. Die Hörreferenzen des Trios sind dabei eindeutig: Iggy & The Stooges, MC 5, Dead Moon, aber auch der Rumpelblues von Reverend Beatman.
Bandleaderin ist die Bassistin Sylvie Martin, die zu den schillerndsten Persönlichkeiten der europäischen Garage-Szene gehört. - See more at: http://www.sociable1.com/germany/erfurt/event/clubkeller-%E2%80%A2-eburg-engelsburg-freak-beat-heat-sonic-angels-f-the-mergers-d-october-18-2013-12-00pm#sthash.3xDFzkic.dpuf



http://posting.pitch.com/images/blogimages/2012/03/27/1332863304-302965_1750348578539_1833624088_1127931_1987118752_n.jpg




Nervous Breakdown (Rockabilly/Garage-Punk)

Das Berliner Trio "Nervous Breakdown" das aus den Musikern,Cinzia Potenzano (Drums), Alvar Costache (Kontrabass)Tony Bayron (Saxofon) u.Jose Mateus (Gesang u.Gitarre) besteht gründete sich im Jahre 2004. Die Band,die als Quintett begann,mußte einige Line-up-Wechsel durchleben um zur heutigen Besetzung zu kommen.Die Musiker spielen eine Mischung aus "50´s Rock´n´Roll"und"60´s Garage Punk".Vorbilder wie Link Wray oder die Sonics sind zwar erkennbar aber das eigene "Ding" durchzuziehen hat oberste Priorität. "Desperate Ass Kickin Rock´n´Roll"!

https://a4-images.myspacecdn.com/images03/31/f2bcef212740460cacf608ffe3116cba/300x300.jpg



Kemp (Psychobilly/F)










Sa.17.Mai 2014

www.youtube.com/watch


The Moorings
(Folk-Punk)

http://espritmusique.fr/var/esprit_musique/storage/images/artistes/pop-rock/the-moorings/868173-1-fre-FR/THE-MOORINGS_artist_main.jpg



Fünf verwegene Rebellen von den RESTLESS FEET aus den Eingeweiden von Deutschlands Dublin spielen druckvollen Folk zum tanzen und feiern.
Musik aus dem Herzen der grünen Insel vorgetragen an Fiddle, Whistle und Bouzouki. Leidenschaftlicher dreistimmiger Gesang, kraftvoll
begleitet von Drums und Bass. Schnallt eure Hosenträger an und macht euch bereit für eine Nacht voller Herzblut, Schweiß und Guinness...
wir schenken's euch ein

Video:
www.youtube.com/watch


http://white-rabbit-club.de/wp-content/uploads/2013/01/RestlessFeet_02-600x400.jpg



The Spoilt Brats (Punk'n'Roll)

The Spoilt Brats are Punk 'n' Roll Band from Freiburg (South Germany).

They started back in 2001 as the rough Germanpunk Band "Korsakoffs Opfer". After playing some Shows in Squads, Parties etc. they changed the name in "Subversiv". Under this name they played till 2005 and put out one Album called "Kinder der Nacht". In this time the lineup on the Bass and the drums changed many times, and Music changed more and more from Streetpunk to Punk 'n' Roll. So they decided to find a new name.

The Spoilt Brats was born.
Nowadays they are on the way with two guitars, doublebass and an amazing drum and going to rock every Party!








Sa.03.Mai 2014

THE LOMBEGO SURFERS (Surf-Punk Gods/USA)





The Lombego Surfers are not some taned sunny boys from California but rather the hardest working Voodoo Rock Punkers with the coolest guitar riffs since the Stooges.
The three rock'n'roll pagans from Boston and Basel don't give a hoot about trends, the rock'n'roll road is straight on, the clubs and bars on the way are old pals and a cold beer is always waiting.
Cheers!

https://www.facebook.com/<wbr>thelombegosurfers?fref=ts




The Living Things (Beat/Garage-Punk)





ManisOnFire (Rockabilly)

https://www.facebook.com/<wbr>pages/ManisOnFire/<wbr>157679400934931






Sa.19.April 2014

Megora (Fuckin Swiss Bastard Metal)

https://www.facebook.com/megora.metal?ref=ts&fref=ts





Wie erstellt man ein Meisterwerk des modernen Metal? Ist es eine bewusste Anstrengung seitens der Künstler oder ist es etwas mehr organisch - ein Zusammentreffen von Ereignissen und Stimmungen, Emotionen und Technik, die alle zusammen kommen am richtigen Ort zur richtigen Zeit? Megora wird 2014 mit ihrem neuen Album die passende Antwort geben.

Das metallische Aushängeschild der Region wird sich 2014 mit einem neuen Album lautstark zurück melden. Ausserdem gab es 2012 zum ersten Mal in der Bandgeschichte, Konzerte in den USA und Mexico zu verzeichnen. Nach diversen Europatourneen und ca. 150 Konzerten, u.a. mit Megadeth, Machine Head, Metal Church, Nevermore, Overkill, Accu§er, Anthrax, Iced Earth, Annihilator, und zwei in der Szene erfolgreichen Alben wurden die Bandaktivitäten aus persönlichen Gründen ab 2003 reduziert.


+Bitterness (Death-Thrash)
https://www.facebook.com/<wbr>pages/BITTERNESS-OFFICIAL/<wbr>130030907097849





+Pessimist (Thrash-Metal)


https://www.facebook.com/pessimist.thrash?fref=ts

Pessimist gründeten sich im Jahr 2006 um ihr favorisiertes Metal Genre (Thrash Metal) auf ihre eigene Art und Weise zu zelebrieren. Nach mehreren erfolgreichen Gigs wurden drei, in Eigenproduktion, aufgenommene Demo-CDs veröffentlicht. Weitere Gigs innerhalb und außerhalb Deutschland folgten. Ende 2009 konnte die Band schließlich ihr erstes Ziel, nämlich eine professionell produzierte CD, verwirklichen. Das Album „Call to War“ wurde im Iguana Studio March eingehämmert und März 2010 veröffentlicht. Zur Info: T-Shirts und CDs können bei folgender Adresse bestellt werden: info@pessimist-band.de


 


Samstag 05.April 2014


FLEISCHLEGO
(Avantgarde-Punk)


“FLEISCHLEGO kämpft nämlich tatsächlich für das „Gute, Wahre und Schöne“, FLEISCHLEGO ist aus Fleisch und Blut und Lego, aufrichtig und wahrhaftig. Und: Alles ist echt, stimmt voll und ganz und leuchtet die Wirklichkeit nur halb so dramatisch aus, wie es sonst nur das Leben schafft.”
Das schrieb vor 17 Jahren Jahren das Musikmagazin INTRO.1996 erschien nämlich das bis dato letzte Album von FleischLEGO: Kein Schlaf bis Trömsö, eine Platte, auf der “musikalischer Schlendrian der extremsten Ausformung auf Texte trifft, die jegliche Geschmacksgrenze mühelos niederreißen.” Und über Bdolf, Sänger und Texter der Band fiel ihnen folgendes ein: Heiligtümer gibt es für Bdol keine. Bevorzugtes Angriffsziel: Sozialarbeiter, linke Aktivisten, Alternativos, deren Sexualleben sowie all jenes, was diese Menschen normalerweise auch immer so kacke finden, du. Nicht zu vergessen die Ohren der Zuhörer. Bdolfs Zynismus hängt irgendwie mit traumatischen Jugenderlebnissen zusammen, als alkoholabhängige Sozis im lokalen Juze den Bierausschank kontingentierten und sich nicht nur humorlos, sondern furchtbar spaßvernichtend verhielten. Da merkte Bdolf plötzlich, mit den ganzen Ideologien und Pipapo, das haut nicht hin. Wenn man noch nicht mal zünftig Walter Mossmann mit seinem „KKW-Nein!-Rag“ beschimpfen durfte. Dank Szenekenntnis geraten seine Tiraden gegen alles, was sich nicht bewegt, ungewollt liebevoll. Dennoch: Das Leben mit etwaigen Theorien beschreiben zu wollen, hält Bdolf seitdem für ausgemachten Schmarrn: „Neulich bin ich mal wieder Straßenbahn gefahren …“




Lotus Feed
(Post-Punk/Goth-Rock)





A SAVAGE BREATH WITHIN OUR LIVES...
Biografie
LOTUS: ...this plant is known to be associated with rebirth. This is a consequence of it supposedly retracting into the water at the night, and emerging a fresh in the Sun the next day. The Egyptians therefore associated the lotus flower with the sun which also disappeared in the night, only to re-emerge in the morning. Therefore the lotus came to symbolize the Sun and the creation. In many hieroglyphics works the lotus is depicted as emerging from Nun (the primordial water) bearing the Sun God...


LOTUS FEED is a four-piece guitar driven band based in Cologne/Germany.
Influenced by the late 70ies' early 80ies' Alternative, Punk and New Wave they create their very own style of music.
Impelling basslines, atmospheric guitars carried by flanger and chorus sounds, a straightforward drumming and an emotional voice with intimate lyrics are the trademarks of this powerful and uncompromising sound that makes Lotus Feed so remarkable.
Since late autumn 2009 the current line up (Alex/Vox, David/Drums, Lars/Bassguitar and Marten/Guitar) has released 2 albums and 2 EPs, played about 50 shows and festivals all around Germany and Europe and shared stages with acts like The Chameleons, New Model Army, Charles de Goal, B-Movie, Escape with Romeo, The March Violets, only to name a few...







Hellegreaser (Horror-Punk)





On friday 13th of may 2011, after hell opend the gates,
And three angry greasers came to the world of the living.
And after the devils and demons got drunk by their sound,
The world saw through a haze of cigarette-smoke:
Three apocalyptic creatures of horrorpunk…
And you will know them as HELLGREASER!!!








Sa.22. März 2014



Blut Zucker S
ex Magie




(Red Hot Chili Peppers Cover)

http://5209e2a333454f811968-17f5b2936985adbdb40358a02ff5146f.r27.cf3.rackcdn.com/481333/full/square_22.jpg






Atze Datze (AC-DC Cover)





Sa.08.März 2014


GurD
   (Power-Thrash Legende/CH)





Giant Sleep  (Stoner-Prog)

(Ex-)Mitglieder von Fear My Thoughts, Destruction, Ephemera´s Party, Jesus Chrysler Superskunk, Kate on Crack und Sepia mit einem räudigen Stoner-Prog-Psychedelic-Postrock Mix. Monster Magnet trifft auf Porcupine Tree.




Madame Pathetic  (Rock-Post-Hardcore)

MADAME PATHETIC is a 4-piece Rock-Post-Hardcore band from Freiburg, Germany.
We try to do new things, never fear the unknown and always want to be on the road.
We're SETTING SAILS to the FUTURE!







Rosenmontag in der Raumstation Sternen

Liebe Jecken, dieses Jahr werden die Pforten des Sternen ab 16.00Uhr zum närrischen Treiben geöffnet sein.
Wir findens zwar total albern, aber es ist allemals ein guter Grund montags zu saufen.
Sex, Drugs & Rock´n´Roll! Wies halt an Fastnacht so ist oder eben an jedem Wochenende im Sternen.
-Mit erotischer Verkleidung Eintritt frei.
-Damenwahl
-Das hundertste Getränk ist frei.
-Fastnachtscoktails und unnötiges Fastnachtsgesöff (Ficken usw.)

Besonderes Angebot für Hästräger: 2 zahlen, 1 trinken, 1 verschütten

Chateau Chaubiner 2010 Bordeaux

Ab diesem Freitag biete ich euch zum gepflegten abstürzen an:
Chateau Chaubiner 2010 Bordeaux Medaille D'or Paris 2011   Flasche 20€ -Schnäppchen

So.27.05. Pfingstfest mit Fleisch vom Grill + Met


Pfingstsonntag ab 13 Uhr
Wer einen Salat mitbringt bekommt das Grillfleisch gratis.

Das Konzert wird vom 10. auf den 09.März verlegt!!!

Lotus Feed (New-Wave/Post-Punk)
+The Dagger Dates (Punk/80's Dark-Rock/F)

Musik-Video THE DAGGER DATES:

www.youtube.com
<wbr>watch?v=z0TJbv4JBiU&feature=rel<wbr>ated

Gutter Queens spielen zum 12 Jährigen!!!

Soeben bekam ich die zusage, der allerseits beliebten Gutter Queens,  für die 12 Jahre Sternen Geburtstags-Party...yeaaah!

Der Eintritt ist natürlich frei, das Koks und die Nutten for free!

Am besten alle mal wieder als Schlampen verkleidet kommen, dann wäre das Problem mit den leichten Damen schon geklärt.

Wegen dem Koks & Jugendschutz, bitte ausweiß nicht vergessen. Für unter 16 jährige gibt's nämlich nichts

Across The Border fällt leider aus!

1.Konzert nach der Sommerpause

Sa.18.09.

FUTILE (Tool-Style)
PIGON TOE (Ex-Fear My Thoughts/Mongouse) +
BABY BRINGS BAD NEWS (Indie-Punk/F)

FUTILE - DANCE THE SCARECROW
MUSIK-VIDEO:





Gratis Download!

FUTILE – „7 Nightmares“

http://7nightmares.com/

Wer es nicht mehr erwarten kann bis die neue TOOL Scheibe rauskommt oder A PERFECT CIRCLE sich wieder zusammen tun, kann sich solange das grandiose Meisterwerk von FUTILE geben.

Die 1. News nach einem Jahr...

Also es spielten 2010 Futile usw. Diesmal nach der Sommepause spielen:

INFIGHT (Disko-Punk)

CHRISTINE NUMBER ONE (Indie-Rock/Elsass)

PAGLIACCI EMPIRE (Hard-Rock)

Sternen Klamotten Weihnachtsaktion!

Sternen-Wear stark reduziert!

Kapuzen-Jacke 25
Kapuzen-Pulli 20€
T-Shirt 10€
Girlie-Shirt 10€
Panties 10€
Patch 4€
Button 1€
Sticker gratis



Eintritt frei bis 20:00 Uhr am Sa. 25.01. im Sternen-Auggen!!!
Bis 20:00 Uhr bekommt ihr den Stempel für den freien Eintritt am Tresen im Sternen

https://www.facebook.com/events/157807824416188/?fref=ts

Raumstation Sternen - Auggens Foto

The Red Undies (Melodic-Punk/Elsass)

Die Melodic-Punks The Red Undies werden am 25.januar im Vorprogramm von der schweizer Stoner-Metal band PULVER auftreten.Mit am Start sind außerdem noch die Freiburger Metaler Proke.

11.Januar 2014 IRISH FOLK

Jamie Clarke's Perfect

(Ex-Pogues/UK)


http://ais.badische-zeitung.de/piece/03/e4/65/75/65299829.jpg




Dirty Bastards


(Irish-Folk/I)





 


https://www.facebook.com/<wbr>pages/<wbr>jamie-clarkes-perfect/<wbr>59023289857

https://www.facebook.com/<wbr>UBDirtyBastards

Jamei Clarkes Perfect
Video:
www.youtube.com/<wbr>watch

Bekant wurde Jamie Clarke als Gitarrist der 80er Poplegende
„INNOCENCE LOST“ und der bekanntesten Folk-Band aller Zeiten „THE POGUES.“ Die Konzerte der Band begeistern mit einer perfekten Mixtur aus Irish-Folk, Rockabilly und Punk. Modern und rockig interpretieren sie Pogues- und Folk-Klassiker und natürlich ihre eigenen Songs.



Dirty Bastards
Video:
https://www.youtube.com/<wbr>watch?v=24STAure2uY


Dirty Bastards project starts in 2007 as a one-night-stand show, in loving memory to a good friend gone too soon. A line-up of well-known musicians from Northern Italy wanted to let fit together their passions for Rock and folk/celtic music mixing roaring guitars & pounding drums with banjo, fiddle and mandolin. The unexpected and enthusiastic audience’s response turned that blessed event into a real thing and so the story still goes on. In a few years the band played more than 200 gigs getting through rock venues, massive celtic and rock festivals but also hazy pubs and mountain huts. For two times, in Turin and Milan, the Dirty Bastards shared the stage with the world famous celtic-punk band Dropkick Murphy’s from Boston (USA); they had gigs with international artists like De Danann, Michael Flatley's Lord of The Dance, Orthodox Celts, Carlos Nunez and many more as well. In 2012 the Dirty Bastards started a busking tour through the streets of Ireland, Wales and England joining local musicians, singing old-time stories at the corner of the roads and coming back home astonished for the unbelievable audience’s response. Now that Luca Crespi (Uilleann Pipes, tin whistle, Irish flute), founder of Inis Fail and one of the most known and respected musician in Irish Traditional Music area, joined the band, Dirty Bastards can definitely be considered one of the most promising act in nowadays folk/rock scenario.

“A good song is communicating with people. Entertainment is a different area” - Ronnie Drew